Datenkosmetik und Contentbehübschung

Moderne Bibliothekskataloge sind längst eine Mischung aus Facebook und Amazon, die mit einer Fülle von Datenkosmetik und Contentbehübschung aufwartet (shelf browsing, Stack Maps, Book Display Widgets, Tag clouds, User Reviews).