Anfrage

Über die Auslegung der Benutzungsordnung #2

B: ..also nochmal wegen Ihrer dringenden Anfrage..
A: Was machen Sie denn hier?
B: Ich telefoniere, das sehen Sie doch.
A: Aber doch nicht am WC!
B: Was? [-warte bleib mal dran- hier stört gerade..] was ist das Problem?
A: Es ist sehr LAUT, merken Sie das nicht? Man hört draußen
JEDES WORT!
B: Jetz lassens mich, es ist sehr dringend!
A: Und verboten! Es ist verboten am WC zu telefonieren!
B: Ach ja, wo steht das? [-warte kurz, ich ruf dich gleich
zurück..]
A: In der Benutzungsordnung. Steht das. Nämlich!
B: Was steht dort?
A: Dass das TELEFONIEREN auf den WCs verboten ist!!! Harrschaft!
B: Ja und? Wer telefoniert denn?
A: Sie doch!
B: Ich telefoniere nicht. Sehen Sie mich telefonieren?
A: Na, jetzt nicht mehr! Jetzt haben Sie ja aufgelegt.
B: Na also.
A: Also wenn ich Sie hier noch einmal telefonieren höre, dann rufe ich aber den
Sicherheitsdienst!Frechheit sowas, andere Nutzer stören!
B: okay, okay. Geh ich eben raus.

 

PS: Bin den restlichen Tag nur mehr draußen im Freien
erreichbar.
Diese Nutzer haben einfach kein Verständnis für wichtige Telefonate.