Recherchierkunst

Von „Handbüchern“ und „Grundrissen“
Wir bereiten einen juristischen Recherchekurs für Studierende vor.

Was dieses „Internet“ heutzutage alles bietet, ist allerdings schon verrückt.
Mir wäre vor Schreck fast die Kurbel vom Mikrofichegerät aus der Hand gefallen.